Buckten


Als zweitoberste Gemeinde im Homburgertal, BL liegt Buckten auf 483 m ü.M. am Fusse des Tafeljuras und umfasst 201 ha Land. 700 Einwohnerinnen und Einwohner wohnen hier und profitieren von einem angenehmen und sonnigen Klima in einer nebelfreien und noch weitgehend intakten Landschaft. Buckten zeichnet sich durch ein vielseitiges und reges Vereinsleben aus und befindet sich an einer verkehrstechnisch günstigen Lage mit Bahn- und Bus- sowie einem naheliegenden Autobahnanschluss.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Buckten 1266. Das Ortswappen wurde 1944 vom Gemeinderat offiziell bestätigt. Zu sehen ist darauf ein Posthorn und ein Wagenrad. Die Symbole erinnern an die einstige Bedeutung von Buckten als Passfussort am Fusse des Hauensteins. Hier wurden früher für die Passüberquerung zusätzliche Pferde vor die Wagen gespannt und Strassenzoll kassiert.

Für weitere Informationen zur Gemeinde Buckten besuchen Sie doch die Seite www.buckten.ch